Kategorien &
Plattformen

Führungen für Gruppen

Führungen für Gruppen
Führungen für Gruppen
© Bistum Limburg

Aufgrund der umfassenden Orgelrenovierung kommt es im Zeitraum von Januar bis August 2020 zu Beeinträchtigungen bei Dombesuchen sowie bei den Domführungen. Führungen können nur unter Vorbehalt zugesagt werden. Die Zugänge zu den Emporen sind für Besucher leider geschlossen. Im Eingangsbereich des Domes befinden sich Gerüste. 

Bitte beachten Sie, dass der Dom eine Woche im Mai und von Mitte Juni bis Ende Juli 2020 an Werktagen wegen der Intonation der Orgel weitgehend geschlossen und nur von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und ab 19.00 Uhr geöffnet ist. Die offiziellen Führungen finden in dieser Zeit an Werktagen nur um 11.00 Uhr statt. Gruppenführungen können zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr und an gewissen Tagen nach 19.00 Uhr stattfinden. 

Bitte fragen Sie dafür im Büro für Domführungen nach.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://bistumlimburg.de/beitrag/domorgel-wird-aufwendig-renoviert/

Gruppen ab 6 Personen bitte immer anmelden.

Gruppen bitte sechs bis acht Wochen vor der gewünschten Führung (besonders von April bis Oktober, sowie in der Advents- und Weihnachtszeit) telefonisch oder per Mail vorher anmelden. Die Domführung beinhaltet nur den Besuch des Limburger Domes. Das Bischofshaus und die neu erbaute Kapelle sind nicht in der Domführung enthalten. Diese Räume sind über das Diözesanmuseum zugänglich. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Museum https://staurothek.de

Gruppen-Führungen (aufgrund der laufenden Orgelrenovierung nur unter Vorbehalt):

Dienstag bis Freitag: 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, auch um 12.00 Uhr, 14.00 und 16.00 Uhr entsprechend der Anfragen und Möglichkeiten.

Samstag: 11.00 Uhr

Sonntag: 12.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 3,00 Euro pro Person (Barzahlung erwünscht, Quittung wird ausgestellt), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gratis

Kinder- bzw. Jugendgruppen:  Siehe "Führung für Kinder und Jugendliche"

Gruppen zwischen 30 – 50 Personen

Diese Gruppen werden nach Möglichkeit in zwei Gruppen geführt.

Großgruppen ab ca. 60 Personen

erhalten einen 20-30 minütigen Informationsvortrag über das Mikrofon, ohne Führung über die Empore (Kosten pro Person: 1,00 Euro).

Fremdsprachliche Führungen in Englisch, Niederländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Slowenisch sind zurzeit möglich, müssen jedoch mindestens zwei Wochen vorher angemeldet werden.

Treffpunkt:

Im Eingangsbereich des Domes. Die Domführerinnen bzw. Domführer tragen ein Namensschild.

Hinweise:

Täglich um 10.15 Uhr Heilige Messe  ( Mo - Fr in der Stadtkirche) 

Am Montag gibt es keine Führungen.

Immer wieder kommt es durch Gottesdienste, die im Dom Vorrang haben, und durch Konzerte, Proben, Baumaßnahmen oder unerwartet viele Einzelbesucher zu Ausnahmen dieser Regelung. Dafür bitten wir um Verständnis!

Längerfristige Änderungen können Sie unter "Keine Domführungen" entnehmen.